SophiaMatrix® Technik
nach Ariane Lorenz-Zappe in Kooperation mit Dr. med. Dietrich Klinghardt


Die SophiaMatrix-Technik ist eine manuelle - also nur mit den Händen und ohne Geräte durchgeführte - tiefe Massage des ganzen Körpers.
Viele Symptome oder Krankheitsbilder entstehen u.a. durch Stauungen der Lymphe wg. Säuren, zuviel v.a. tierischem Eiweiß, Gluten, Infektionen, Gifte, Verklebungen im Bindegewebe (z.B. durch Narben oder auch seelische Traumen).

Diese Technik kann unterstützend und ergänzend wirken bei folgenden Symptomatiken:
• Übergewicht (oft mehr gestaute Lymphe als Fett!)
• Cellulite
• Lymphödeme, Lipolymphödeme, Lipödeme
• Herzbeschwerden
• Atemwegserkrankung
• Hautkrankheiten
• Fehlstellungen
• Fibromyalgie
• Narbenverklebungen
• Gelenkbeschwerden, Arthrose, Rheuma
• Rückenschmerzen
• Fersensporn, Hallux
• Kopfschmerzen, Migräne
• Tinnitus
• Diabetes
• Hormonstörungen
• Unfruchtbarkeit
• Schilddrüsenprobleme
• Regelschmerzen
• Reizblase / Prostataprobleme
• Krebs